Menu
Partner
08. August 2018 Aus dem Unternehmen

Start der Arbeiten an der Außenfassade: Merkur-Sonne erstrahlt bald an der MERKUR SPIEL-ARENA

Die Düsseldorfer Arena, die jetzt MERKUR SPIEL-ARENA heißt, erhält ihr neues Logo. Die Arbeiten für die Neugestaltung haben bereits begonnen. Die familiengeführte, ostwestfälische Gauselmann Gruppe hat die Namensrechte an der Arena für zehn Jahre von D.LIVE erworben. Kernbestandteil der Partnerschaft ist das Außenbranding der Arena. „Ob Fußballspiele, Konzerte oder Shows, in der Düsseldorfer Arena wird mit Freude und Begeisterung gespielt – genauso wie mit unseren Spielen: Deswegen wurde der mehrdeutige Name MERKUR SPIEL-ARENA gewählt, um die große Gemeinsamkeit der Events, die in der Multifunktionshalle stattfinden, widerzuspiegeln“, erklärt Paul Gauselmann, Gründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

Sowohl die Ecken der Arena als auch das Dach werden mit dem Logo der Gauselmann Gruppe, der lachenden Merkur-Sonne, und dem Schriftzug „MERKUR SPIEL-ARENA“ gebrandet. Einer Präsenz von Fortuna Düsseldorf auf der Außenhülle steht die Gauselmann Gruppe nach wie vor positiv gegenüber. Gern wolle man eine Idee von Fortuna zur Außengestaltung aufgreifen und auf riesigen roten Flächen die Botschaft „Heimat von Fortuna“ platzieren. Auf Anregung des Unternehmenschefs Paul Gauselmann könnte jetzt auch noch ein riesiges Fortuna-Logo auf dem Dach der Arena angebracht werden. D.LIVE hat dem bereits zugestimmt. Die letzte Entscheidung für beide zusätzlichen Brandings liegt aber selbstverständlich bei der Fortuna.

Neben den Namensrechten an der Arena umfasst die Partnerschaft zwischen D.LIVE und der Gauselmann Gruppe auch eine enge Verzahnung mit der Sportstadt Düsseldorf, unter anderem als Sponsor zahlreicher Vereine, Institutionen und Athleten, wie z.B. der Düsseldorfer EG, des Stockheim Team Düsseldorf (Förderteam der Sportstadt Düsseldorf für die Olympischen Spiele 2020), der Düsseldorf Panther und des HC Rhein Vikings. Darüber hinaus ist die Gauselmann Gruppe auch langjähriger Aussteller in der Messe Düsseldorf.

Weitere News

07. August 2020 Konzerte & Shows

Give Live A Chance - Erstes Live Event nach 4 Monaten

„Give Live A Chance“ ist der langerwartete Re-Start von Großveranstaltungen in der Musikindustrie. Mit einem Stadionkonzert in der MERKUR SPIEL-ARENA am 4. September endet nach fünf Monaten globaler Pause der Lockdown in Deutschland und darüber hinaus. Bryan Adams, Sarah Connor, Rea Garvey, The BossHoss, Joris und Michael Mittermeier werden vor 13.000 Fans ein leidenschaftliches und kraftvolles Signal der Pop-Kultur senden. Grundlage des Konzerts sind umfassende Maßnahmen im Hinblick auf den Infektionsschutz.

Mehr
30. Juni 2020 Sport

Invictus Games Düsseldorf auf 2023 verschoben

Die Invictus Games Düsseldorf werden um ein Jahr auf den Sommer 2023 verschoben. Damit reagiert Deutschland in enger Abstimmung mit der Invictus Games Foundation auf die Auswirkungen der Corona Pandemie. Diese verhindert eine Durchführung der für dieses Jahr geplanten Spiele in Den Haag, die nun ein Jahr später (2021) stattfinden werden. Um den Wettkämpfern sowie ihren Familien und Freunden genügend Zeit für Training und Vorbereitung zwischen zwei Veranstaltungen zu geben, soll der Zweijahres-Rhythmus beibehalten werden.

Mehr
30. Juni 2020 Sport

B2Run Saison 2020 abgesagt

Die B2Run Saison 2020 muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Die Entscheidung resultierte aus den Beschlüssen der Regierung, nach denen die geplante Umsetzung nicht mehr möglich war. Auch die Durchführung von Ersatzterminen im Herbst ist in diesem Jahr nicht in dem notwendigen Rahmen möglich.

Mehr
17. Juni 2020 Sport

Die UEFA Europa League kommt nach Düsseldorf

Düsseldorf ist mit der MERKUR SPIEL-ARENA einer der vier Spielstätten für das Finalturnier der UEFA Europa League, das vom 10. bis 21. August 2020 ausgetragen wird. Das hat das UEFA-Exekutivkomitee heute, am Mittwoch, 17. Juni 2020, bekanntgegeben. Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden als K.-o.-Turnier der letzten acht Mannschaften in Düsseldorf, Köln, Duisburg und Gelsenkirchen ausgetragen.

Mehr