04. Dezember 2017 Aus dem Unternehmen

ESPRIT arena & ISS DOME erhalten ÖKOPROFIT-Auszeichnung

Die ESPRIT arena und der ISS DOME sind als ÖKOPROFIT-Betriebe ausgezeichnet worden. Die beiden Häuser haben seit einem Jahr an dem Programm teilgenommen und verschiedene Änderungsmaßnahmen umgesetzt. Am vergangenen Donnerstag, 30. November, wurden insgesamt neun Düsseldorfer Unternehmen bei der Auszeichnungsversanstaltung in der ESPRIT arena geehrt. Umweltdezernentin Helga Stulgies und Michael Hermanns, Abteilungsleiter des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, haben den erfolgreichen Teilnehmern der sechsten Auflage des Förderprogramms Ökoprofit gemeinsam die Urkunden überreicht.

In dieser Staffel waren Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen vertreten: Bäckerei Josef Hinkel, Caldic Deutschland GmbH, ESPRIT Arena, European Pallet Association e. V. (EPAL), GfA Elektromaten GmbH & Co. KG, Hans Brandenburg GmbH mit dem Autohaus in Hellerhof, IDR Bahn GmbH & Co. KG, ISS Dome und die Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH.

ÖKOPROFIT ist ein Beratungsprogramm für Betriebe und Unternehmen in Düsseldorf. Entwicklet wurde das Konzept in Graz und 1998 in München auf deutsche Verhältnisse angepasst. In der Landeshauptstadt Düsseldorf leistet Ökoprofit seit 2008 einen wichtigen Beitrag sowohl zum Klimaschutz als auch zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes.

Weitere Informationen rund um ÖKOPROFIT stehen auf folgender Webseite zur Verfügung: www.duesseldorf.de/oekoprofit.html

Copyright Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Weitere News

07. August 2020 Konzerte & Shows

Give Live A Chance - Erstes Live Event nach 4 Monaten

„Give Live A Chance“ ist der langerwartete Re-Start von Großveranstaltungen in der Musikindustrie. Mit einem Stadionkonzert in der MERKUR SPIEL-ARENA am 4. September endet nach fünf Monaten globaler Pause der Lockdown in Deutschland und darüber hinaus. Bryan Adams, Sarah Connor, Rea Garvey, The BossHoss, Joris und Michael Mittermeier werden vor 13.000 Fans ein leidenschaftliches und kraftvolles Signal der Pop-Kultur senden. Grundlage des Konzerts sind umfassende Maßnahmen im Hinblick auf den Infektionsschutz.

Mehr
30. Juni 2020 Sport

Invictus Games Düsseldorf auf 2023 verschoben

Die Invictus Games Düsseldorf werden um ein Jahr auf den Sommer 2023 verschoben. Damit reagiert Deutschland in enger Abstimmung mit der Invictus Games Foundation auf die Auswirkungen der Corona Pandemie. Diese verhindert eine Durchführung der für dieses Jahr geplanten Spiele in Den Haag, die nun ein Jahr später (2021) stattfinden werden. Um den Wettkämpfern sowie ihren Familien und Freunden genügend Zeit für Training und Vorbereitung zwischen zwei Veranstaltungen zu geben, soll der Zweijahres-Rhythmus beibehalten werden.

Mehr
30. Juni 2020 Sport

B2Run Saison 2020 abgesagt

Die B2Run Saison 2020 muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Die Entscheidung resultierte aus den Beschlüssen der Regierung, nach denen die geplante Umsetzung nicht mehr möglich war. Auch die Durchführung von Ersatzterminen im Herbst ist in diesem Jahr nicht in dem notwendigen Rahmen möglich.

Mehr
17. Juni 2020 Sport

Die UEFA Europa League kommt nach Düsseldorf

Düsseldorf ist mit der MERKUR SPIEL-ARENA einer der vier Spielstätten für das Finalturnier der UEFA Europa League, das vom 10. bis 21. August 2020 ausgetragen wird. Das hat das UEFA-Exekutivkomitee heute, am Mittwoch, 17. Juni 2020, bekanntgegeben. Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden als K.-o.-Turnier der letzten acht Mannschaften in Düsseldorf, Köln, Duisburg und Gelsenkirchen ausgetragen.

Mehr