27. September 2018 Sport

Düsseldorf ist Host City der UEFA EURO 2024

Deutschland erhält Zuschlag für die Fußball-Europameisterschaft 2024

UEFA Präsident Aleksander Čeferin gab heute die Entscheidung des UEFA Exekutiv Komitees bekannt: Die Fußball-Europameisterschaft wird 2024 in Deutschland ausgetragen. Die Deutsche Bewerbung erhielt damit den Vorzug vor der Bewerbung der Türkei, die sich ebenfalls für die Austragung des Turniers beworben hatte.

Für die Landeshauptstadt Düsseldorf geht damit ein Traum in Erfüllung: Die Sportstadt hatte sich im nationalen Bewerbungsverfahren mit der drittbesten Bewerbung bereits als Host City qualifiziert, mit dem Zuschlag für die deutsche Bewerbung ist damit endgültig klar, dass sich Düsseldorferinnen und Düsseldorfer auf bis zu fünf Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2024 in ihrer Heimatstadt freuen dürfen. Eine repräsentative Umfrage hatte ergeben, dass 88 Prozent der Menschen in der Region Düsseldorf die Austragung der UEFA EURO 2024 in der Landeshauptstadt begrüßen.

Das Turnier wird im Juni 2024 beginnen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Die Freude nach dem Zuschlag für Deutschland ist riesengroß. Wir hatten uns national mit einer breiten Mehrheit im Rat und in der Bevölkerung beworben, eine hervorragende Bewerbung eingereicht und sind mit der drittbesten Bewerbung national belohnt worden. Jetzt hat der DFB auch auf internationaler Ebene den Zuschlag bekommen. Das ist fantastisch. Ich danke allen nochmal herzlich, die zu der erfolgreichen Bewerbung von Düsseldorf als Host City beigetragen haben. Wir werden tolle Gastgeber sein und freuen uns auf die Fußballfans aus ganz Europa!“

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: „Wir haben der Entscheidung der UEFA wirklich entgegengefiebert, umso größer ist jetzt die Freude. Ich bin mir sicher, dass die Landeshauptstadt in vielen Bereichen von der UEFA EURO 2024 profitieren wird. Auch der Weiterentwicklung der MERKUR SPIEL-ARENA verleiht der Zuschlag für das Turnier einen weiteren Schub.“

Frank Schrader, Geschäftsführer Düsseldorf Marketing und Düsseldorf Tourismus: „Die Fußball EM 2024 wird in Düsseldorf nicht nur eine perfekte „Bühne für die Spiele“ finden, sondern auch selbst eine Bühne für die internationale Vermarktung Düsseldorfs sein. Die EM-Spiele werden eine nachhaltige Strahlkraft für Europa und die Welt entwickeln. Zu welchen positiven Veränderungen in der Wahrnehmung eines Landes Fußballturniere führen können, hatte bereits die WM 2006 eindrucksvoll bewiesen, indem sie ein neues freundliches Gesicht Deutschlands in die Welt sandte. Mein Wunschspiel: Vorrunde Deutschland – Niederlande in Düsseldorf und beide Teams kommen in die nächste Runde.“

Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE GmbH & Co. KG: „Die MERKUR SPIEL-ARENA gehört zu Europas erfolgreichsten Multifunktions-Stadien und war bereits Spielstätte für die größten Ereignisse aus Sport, Musik und Entertainment in Deutschland – die Auswahl als Spielort der Fußball-Europameisterschaft 2024 wird die Krönung dieses besonderen Ortes werden.“

Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf: „Ich habe mitgefiebert und mich sehr darüber gefreut, dass Deutschland die EM 2024 ausrichten darf. Für Düsseldorf ist das eine Riesenchance. Wir können uns den Fußballfans in Europa als lebensfrohe, weltoffene und tolerante Stadt präsentieren. Für unsere Arena, die zu den drei besten Stadien in Deutschland gehört, besteht nun die große Möglichkeit, um sich noch einmal weiterzuentwickeln. Somit werden alle von der EM nachhaltig profitieren.“

Martin Ammermann, Executive Director Sports D.LIVE und Leiter der EURO 2024-Bewerbung: „Ich freue mich sehr, dass die hervorragende Düsseldorfer Bewerbung jetzt auch mit dem Zuschlag für das Turnier gekrönt wurde. Für die Sportstadt Düsseldorf ist die UEFA EURO 2024 ein Leuchtturmprojekt, das wir entsprechend zelebrieren werden.“

Weitere News

12. Dezember 2018 Konzerte & Shows

Noch mehr stimmungsvolle Klänge bei "Das große Weihnahchtssingen"

Weitere Programmpunkte für "Das große Weihnachtssingen": Neben Super-Tenor Paul Potts, Patrica Kelly und der Band „Brings“ werden auch die Düsseldorfer Bigband Swinging Funfares, der NewLifeGospel Choir aus Düsseldorf, der Jazzchor der Universität Bonn und ein großes Weihnachts-Orchester unter der musikalischen Leitung von Michael Kuhl beim Weihnachtssingen dabei sein.

Mehr
27. November 2018 Konzerte & Shows

Patricia Kelly weiterer Stargast bei DAS GROSSE WEIHNACHTSSINGEN am 23. Dezember in der MERKUR SPIEL-ARENA

Neben Paul Potts und Brings steht auch Patricia Kelly als Stargast bei der feierlichen Premiere von DAS GROSSE WEIHNACHTSSINGEN am Abend vor Weihnachten auf der Bühne in der MERKUR SPIEL-ARENA.

Mehr
29. Oktober 2018 Konzerte & Shows

Bon Jovi kommen am 3. Juli 2019 in die MERKUR SPIEL-ARENA/ "THIS HOUSE IS NOT FOR SALE TOUR"

Bon Jovi sind 2019 zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder live in Europa und am 3. Juli zu Gast in der MEKRUR SPIEL-ARENA. In Düsseldorf spielt eine der größten Rockbands der Welt ihr erstes Deutschlandkonzert seit den ausverkauften Shows 2013 in München, Berlin, Stuttgart und Köln. Der allgemeine Ticket-Vorverkauf startet am Freitag, 02.11.18, um 10:00 Uhr.

Mehr
14. September 2018 Konzerte & Shows

Premiere: Das große Weihnachtssingen in der MERKUR SPIEL-ARENA

Stars, Lametta und bei weitem keine stille Nacht: NRW singtWeihnachtslieder. Bei der Premiere von „Das große Weihnachtssingen“ ist das Publikum der Star. Wenn sich am 23. Dezember die MERKUR SPIEL-ARENA füllt, ist ganz NRW eingeladen, zusammen mit Größen wie „Brings“ und Paul Potts, Weihnachtslieder zu singen.

Mehr