Menu
Partner
16. Juli 2019 Sport

Das ARAG BIG AIR Freestyle Festival am 3. und 4. Januar 2020 in der MERKUR SPIEL-ARENA muss abgesagt werden

Grund für die Absage ist die Terminierung des 17. Spieltags der Bundesliga. Dieser fällt in die geplante Aufbauphase für das Big Air-Event. Der fristgerecht angemeldete Sperrtermin konnte von der DFL nicht berücksichtigt werden.

Zur Erläuterung: Die DFL gibt die Heim- und Auswärtsspiele der Fortuna Düsseldorf vor. Diese variieren in jedem Jahr und werden jeweils erst Anfang Juli für die dann folgende Bundesliga-Saison veröffentlicht. Da Planungen für alle anderen Veranstaltungen in der MERKUR SPIEL-ARENA im Regelfall bereits VOR diesem Datum erfolgen müssen (so wurde das ARAG BIG AIR Freestyle Festival bereits im Winter 18/19 durch den Internationalen und Deutschen Skiverband angesetzt), werden benötigte Zeiträume für die Durchführung der Events durch sogenannte „Sperrtermine“ von D.LIVE und der Fortuna Düsseldorf bei der DFL angemeldet. Üblicherweise werden diese Termine dann durch die DFL bei der Planung insofern berücksichtigt, dass an solchen Spieltagen ein Auswärtsspiel der Fortuna angesetzt wird. In diesem Jahr wurde der dringend benötigte „Sperrtermin“ nicht gewährt.
 
Somit sind die notwendigen Aufbautage für die Veranstaltung nicht mehr verfügbar. Mindestens zweieinhalb Wochen vor dem Freestyle Event muss mit den umfangreichen Aufbauarbeiten unter anderem für die über 40 Meter hohe und 120 Meter lange Sprungrampe in der MERKUR SPIEL-ARENA begonnen werden, um den Athletinnen und Athleten eine perfekte und sichere Wettkampfbedingungen zu bieten.

Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Besucher, die ihre Karten über www.eventim.de bestellt haben, werden per E-Mail über die Rückabwicklung und Erstattung durch Eventim informiert.

Weitere News

16. Januar 2020 Konzerte & Shows

Einige wenige Business-Seat-Tickets für beide Rammstein-Konzerte verfügbar

An alle Rammstein-Fans: Aufgrund einer leicht veränderten Bühnenkonfiguration wurden noch mal einige wenige Business-Seat-Tickets in Block F in den Verkauf gegegeben. Aufgrund von Sichtbehinderung zum reduzierten Preis!

Mehr
16. Januar 2020 Sport

Die Invictus Games 2022 kommen nach Düsseldorf

Die Invictus Games Foundation hat Deutschland offiziell zum Austragungsort der Invictus Games 2022 erklärt. Ausgerichtet wird die internationale Veranstaltung im Juni 2022 in Düsseldorf unter dem Motto "A Home for Respect". Die MERKUR SPIEL-ARENA bildet mit den angrenzenden Sportflächen den "Invictus Games-Park" – dort finden sämtliche Wettbewerbe statt.

Mehr
16. Dezember 2019 Konzerte & Shows

80er live - die größte 80er-Party der Welt kommt am 14.11.2020 in die Arena

Als jedes Jugendzimmer mit einem Poster von Samantha Fox oder Patrick Swayze geschmückt war, man auf dem Kassettenrekorder für seine bessere Hälfte einen Mix der neuesten Lieder aufgenommen hat und die Straßen leer gefegt waren, wenn Dallas oder Denver Clan im Fernsehen lief – das war die Zeit, an die sich jeder, der die 80er erlebt hat, gerne zurückerinnert.

Mehr
01. Oktober 2019 Aus dem Unternehmen

D.LIVE künftig mit internationaler Präsenz

Die D.LIVE gehört ab sofort der „International Venue Alliance“ der Oak View Group (OVG) an. Die Betreibergesellschaft der fünf großen Veranstaltungsstätten in Düsseldorf (MERKUR SPIEL-ARENA, ISS DOME, Mitsubishi Electric HALLE, alltours Kino und CASTELLO Düsseldorf) geht mit dem globalen Sport- und Entertainment-Unternehmen die erste Partnerschaft für Europa und Deutschland ein.

Mehr